Hauptseite > Alte Kisten > Customizing > Sectioning
Rekord C Coupe

Das ist wirklich ein heftiger Umbau eines 1969er Rekord C. Viele Leute fragen sich schon, ob der Sechszylindereinbau reibungslos vonstatten geht. Aber der Wagen hat einen Topchop erhalten - und als ob das nicht genug sein würde, hat Christer Persson auch noch eine Scheibe aus dem Wagen rausgeschnitten! Das Kennzeichen wurde bewusst nicht unkenntlich gemacht um zu zeigen, dass der Wagen wirklich zugelassen war.

 
Rekord C Coupe
Die Ausgangsbasis: Ein '69er Commodore A in eher mäßigem Zustand.
 
Rekord C Coupe
Die "Scheibe" die rausgeflext (stellenweise würde allerdings "herausbrechen" auch reichen) werden soll, wird markiert.
 
Rekord C Coupe
Und vor zehn Jahren dachte ich ein Kopfdichtungswechsel sei eine Leistung. Einfach mal eine Rekord-C-Karosse horizontal gehälftet!
 
Rekord C Coupe
Ein Topchop bei einem Coupé ist nicht so ganz einfach ...
 
Rekord C Coupe

Es kommt wieder zusammen was zusammen gehört – wenn auch nicht mehr komplett!

 
Rekord C Coupe

Ein Bild für Uwe G.: Der Nachwuchs ergreift das Volant!

 
Rekord C Coupe
Rekord C Coupe
Im direkten Vergleich zu einem unveränderten Rekord C fällt der Unterschied richtig auf ...